0

Das Markusevangelium

Der Rabbi Jesus, der in Wirklichkeit der Messias war

Auch erhältlich als:
29,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783743948983
Sprache: Deutsch
Umfang: 328 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Markusevangelium als Jüngerunterweisung - Markus schreibt keine historische Biographie, sondern eine literarische Biographie, um seine Täuflinge mit den wichtigsten christlichen Glaubensinhalten vertraut zu machen. Die Glaubensinhalte werden hergeleitet aus den jüdischen heiligen Schriften und finden ihre Vergegenwärtigung nicht in der Zeit Jesu, sondern in der Zeit des Markus. Sein Evangelium spricht in Bildern und muss deshalb entschlüsselt und erklärt werden. Das Verständnis für die allegorische Natur des Markusevangeliums ist uns heute zu einem großen Teil verloren gegangen. Das Buch möchte einen Beitrag dazu leisten, die Bilderschlüssel wiederzuentdecken. Zielgruppe sind nicht nur Theologen, sondern vor allem interessierte Laien. Sie werden entdecken, dass schon Markus selber die Austreibung von Dämonen, das Gehen auf den Wassern des Sees Genezareth oder das wundersame Vermehren von fünf Broten und zwei Fischen metaphorisch gemeint hat. So wird das Markusevangelium auf einmal zu einem Glaubensbuch, das auch der aufgeklärte Mensch unserer Zeit mit Gewinn lesen kann.

Autorenportrait

Hartmut Schäffer (1949) ist Germanist und Anglist. Er arbeitet freiberuflich als Mediator und Ausbilder für Mediation im Raum Würzburg.